Prismen als Vorsatzlinsen für den Fotoapparat

In unserer "Fotokramkiste" fanden wir zwei Vorsatzlinsen für Fotoapparate:



Fotospielereien mit Vorsatzlinsen

Hier geht's zum Kids and Science Onlineshop

Elektrotechnik- und Physikversuche beim Schulhoffest

Am 17.Mai haben wir einen Teil der Spielstraße beim Schulhoffest des Liederkranz' Tomerdingen gestaltet. Es wurden einfache Versuche zur Elektrotechnik, zum Magnetismus und zu physikalischen Gesetzen wie der Fliehkraft und der Impulserhaltung durch die Kinder selbst durchgeführt. Drei Betreuer hatten 2 1/2 Stunden alle Hände voll zu tun, um dem Ansturm an interessierten Kindern gerecht zu werden.

Zum Glück herrschte strahlender Sonnenschein bei warmen Temperaturen, so daß es nicht störte, wenn das eine oder andere Kind beim Becher-Fliehkraftversuch auch mal so richtig naß wurde.

Ertaunlich, wie selbstverständlich und unvoreingenommen die Kinder an die Aufgaben herangingen. Eine Viertklässlerin konnte beim Segnerschen Wasserrad übrigens sofort den "Rückstoß" als Antriebskraft des Rades benennen. Dies zeigt einmal mehr, daß Naturwissenschaften und Experimente dazu sowohl in Kindergarten als auch erst recht in der Schule einen höheren Stellenwert bekommen sollten.

Auch wenn es für die Betreuer recht anstrengend war, so hat es allen doch auch viel Spaß gemacht. Nochmals Danke an die Betreuer!








Hier geht's zum Kids and Science Onlineshop

Leckeren Kräuterquark selbst herstellen - in wenigen Minuten!

Mit diesen Zutaten kann man sich Quark selbst herstellen, das geht sehr schnell und macht Kindern Spaß!



Wie es geht, wird hier erklärt.

Hier geht's zum Kids and Science Onlineshop

Aerosol, Wassertropfen und Staub sichtbar machen mit Diaprojektor

Dies ist einer der schönsten Versuche, die ich in der letzten Zeit gemacht habe. Der Versuchsaufbau ist einfach: Diaprojektor aufbauen, dunklen Hinergrund wählen und zusätzlich Zimmer völlig verdunkeln.

Aerosole kann man mit Deospray erzeugen. In unserem Versuch wurden sie in einen Luftstrom, den der Projektor selbst erzeugt (zur Kühlung der Lichtquelle), gezogen (nach rechts im Video). Im zweiten Versuch wurden Wassertropfen aus einer Spritzflasche erzeugt, diese können (anders als Aerosol) nicht schweben und rauschen fast senkrecht nach unten. Im dritten Teil sehen wir Staubkörnchen aus einem Papiertaschentuch.



Hier geht's zum Kids and Science Onlineshop

Relais unterbricht seinen eigenen Stromkreis

Was passiert, wenn man eine Reihenschaltung Batterie, Relais und dem Unterbrecher des Relais' einschaltet? Das Relais zieht an, wird unterbrochen, geht in Ausgangsstellung zurück, wird wieder unterbrochen usw. Das ergibt je nach Bauform und -größe eine Summergeräusch.




Hier geht's zum Kids and Science Onlineshop

Pfefferkörner in Mineralwasser

Pfefferkörner im Mineralwasser - was passiert denn da? Die Erklärung.



Hier geht's zum Kids and Science Onlineshop

Relais mit Motor in Reihe schalten im selbstunterbrochenen Stromkreis

Eine kleine Spielerei für Elektrotechnikfans. Zur Erklärung.



Hier geht's zum Kids and Science Onlineshop

Zigarillokondensat in Flasche - Versuch zur Gesundheitserziehung

Hier gehts zur Versuchsbeschreibung




Hier geht's zum Kids and Science Onlineshop

Ein Trichter auf dem Wasser - Versuch zum Auftrieb

Das ist ein sehr einfacher Versuch für die Kleinsten. Ein Trichter wird ohne und dann mit Prfopfen auf das Wasser gesetzt. Muß für Erwachsene nicht erklärt werden und die Kinder sollen die Erklärung selber finden.



Hier geht's zum Kids and Science Onlineshop

Der Bernoullieffekt an einer Wasserflasche

In einem Waschbecken fließt Wasser und eine leere Plastikflasche liegt im Becken. Die Flasche beginnt durch den Strahl zu rotieren , wie bei einem Wasserrad. Der Bernoullieffekt zeigt sich in diesem Fall darin, daß die Flasche immer wieder zum Wasserstrahl gezogen wird. Dort wo die Strömung (der Strahl) existiert, entsteht ein Unterdruck, der die Flasche immer wieder zum Strahl zieht.

Dabei gilt auch das Gesetz, daß ein Geschwindigkeitsanstieg zu einem noch geringeren Druck führt.




Hier geht's zum Kids and Science Onlineshop