50 spannende Experimente zu vielen interessanten praktischen Einsatzmöglichkeiten der Photovoltaik

Lernpaket 50 Experimente mit Solarenergie

Dieses Lernpaket vermittelt Ihnen Grundlagen, Basiswissen für Schule, Studium, Hobby und Beruf und führt Sie durch über 50 spannende Experimente zu vielen interessanten praktischen Einsatzmöglichkeiten der Photovoltaik. Die Versuche bauen aufeinander auf, so dass Sie mit geringem Zeitaufwand zum Ziel kommen.

Alle erforderlichen Komponenten enthalten

Zusätzlich zu den theoretischen Grundlagen können Sie selbst Experimente aufbauen und damit die technischen Vorgänge rund um die Photovoltaik praktisch nachvollziehen und dies alles ohne Löten. Die dafür erforderlichen Komponenten haben wir für Sie im Lernpaket zusammengestellt.

Experimente aus dem Buch nachbauen

Die Solarenergie eröffnet dem Anwender viele faszinierende Möglichkeiten, ohne Strom aus der Steckdose oder aus teuren Einwegbatterien zu experimentieren. Mit den im Lernpaket enthaltenen Bauteilen können Sie auf Anhieb viele praktische Experimente entsprechend den umfangreichen Beschreibungen und Abbildungen des Begleitbuches durchführen. Und mit den Bauteilen können auch weiterführende eigene Experimente durchgeführt werden.

- Steuerungen rund um die Solarenergie
- DC/DC-Spannungswandler in Verbindung mit Solarenergie und Gold-Caps
- Energieertrag steigern mit einfachen Mitteln
- Speicherung der Solarenergie in Gold-Caps und Akkus
- Ladeüberwachung und Tankanzeige
- Solaren Wasserstoff selbst herstellen und verwenden
- Steuern und regeln mit Solarenergie, Steuerung mit Licht
- Experimente mit Solarenergie und Magnetismus

Highlights

- Alle Experimente ohne Löten und ohne zusätzliche Stromversorgung.
- Das Lernpaket ist unabhängig von Stromnetz und Batterien überall und über Jahrzehnte gebrauchsfähig.
- Ideal für Zuhause und auch für unterwegs auf Reisen.
- Basiswissen für Schule, Studium, Hobby und Beruf
- Wenn Sie das Lernpaket durchgearbeitet haben, kann Ihnen in der Photovoltaik kaum jemand mehr etwas vormachen. Sie kennen damit die Stärken, die Schwächen und die Entwicklungspotenziale der PV-Technologie.

Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.

Elektronikversuche: Einstufiger Verstärker mit/ohne Gegenkopplung - Entzerrer Vorverstärker - Darlington-Schaltung - Gegentaktverstärker

Lernpaket Elektronische Schaltungen

Moderne Elektronik ist ein wesentlicher Teil unseres Lebens. Rasche und kostengünstige Entwicklung und Herstellung neuer Produkte und Verfahren wären ohne Elektronik undenkbar. Lernen Sie mit diesem Lernpaket die moderne Elektronik kennen.

Simulations-Software

Lassen Sie sich von den Möglichkeiten virtueller Schaltungen faszinieren. Mit einem PC-Simulationsprogramm entwerfen, untersuchen und optimieren Sie zahlreiche Schaltungen aus allen Bereichen der Elektronik. Die zugehörigen Berechnungsformeln finden Sie im Anhang, so dass Sie sich - falls nötig - fit machen können für Schule, Ausbildung und Studium.

Bauteile

Das Experimentieren hört aber nicht bei virtuellen Schaltungen auf. Mit den beiliegenden elektronischen Bauteilen bauen Sie alle beschriebenen Versuche schnell und einfach auf dem beigefügtem Laborstekkboard nach. Mit modernen Software-Messgeräten (Oszilloskop und NFGenerator) überprüfen Sie die Ergebnisse an der realen Schaltung.

Unterhaltung mit Nutzwert

Die vielfältigen, schnell und einfach durchführbaren Versuche an virtuellen und realen elektronischen Schaltungen bieten Ihnen neben Spaß und Unterhaltung eine gründliche, praxisorientierte Einführung. Interessierte erhalten nicht nur einen ersten Einstieg in das Hobby, sondern auch in die berufliche Elektronikentwicklung.

Dieses Experimentierpaket enthält ein Laborsteckboard und die wichtigsten Bauteile für einen praktischenSchnellstart in die Entwicklung eigener elektronischer Schaltungen.

- 36 praktische Experimente
- 40 virtuelle Schaltungen
- Mit Laborsteckboard, 2 LEDs,44 elektronischen Bauteilen, Piezoelement, 12 m Schaltdraht
- Schnelle Aufbautechnik durch Stecken statt Löten

36 praktische Experimente

- Elektronisches Nebelhorn
- Mückenscheuche
- Lügendetektor
- Metall-Suchgerät
- Variable Zenerdiode
- DC/DC-Wandler
- Gitarren-Verzerrer
- Rauscharme Vorverstärker
- Wassermelder
- Digital-Gatter (NAND und NOR)
- Einstufiger Verstärker mit/ohne Gegenkopplung
- Entzerrer Vorverstärker
- Darlington-Schaltung
- Gegentaktverstärker
- und vieles mehr

Inklusive: Fach-Buch mit CD-ROM - Elektronische Schaltungen - selbst entwickeln und aufbauen

In diesem Buch lernen Sie die Entwicklung und den Aufbau elektronischer Schaltungen kennen. Lassen Sie sich dabei von den Möglichkeiten virtueller Schaltungen faszinieren.

Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.

Mit der Brennstoffzelle zahlreiche Experimente durchführen

Lernpaket Experimente mit der Brennstoffzelle

Lernen Sie Wasserstoff selbst erzeugen und speichern. Funktionsfähige Brennstoffzelle zum Selbermontieren bauen, die Funktionsweise von Brennstoffzellen kennenlernen. Mit der Brennstoffzelle zahlreiche Experimente durchführen und Brennstoffzellenanwendungen entwickeln und testen.

Inklusive Brennstoffzelle

Dieses Lernpaket eignet sich nicht nur zur Vorbereitung für Studium, Hobby und Beruf sondern ist auch einspannendes Experimentierpaket für den alltäglichen Einsatz. Es führt mit 18 spannenden Experimenten in dieBrennstoffzellen-Technologie ein. In kürzester Zeit führen Sie die wichtigsten Grundversuche durch.

18 Experimente - so einfach gehts!

- Wasserstofferzeugung
- Wasserstoffspeicherung
- Aufbau einer Brennstoffzelle
- Funktion einer Brennstoffzelle
- Wasserstoff-/Luft-Betrieb
- Wasserbildung in der Zelle
- Wasserstoff-/Sauerstoff-Betrieb
- Kenngrößen bestimmen
- Bau einer Winde
- Bau eines Autos
- und vieles mehr

20 Bauteile + 48-seitiges Buch

Machen Sie sich mit den Anwendungsmöglichkeiten der Brennstoffzelle vertraut. Konstruieren Sie Ihre eigene funktionsfähige Brennstoffzelle in wenigen Schritten. Lernen Sie, wie Sie mit wenigen und einfachen Haushaltsmitteln Wasserstoff erzeugen können, um damit Ihre Brennstoffzelle zu betreiben. In einer Vielzahl von Experimenten lernen Sie die Funktionsweise von Brennstoffzellen kennen. Die Vorteile dieser Technologie eröffnen dem Anwender ein faszinierendes Betätigungsfeld mit 18 interessanten und erprobten Experimenten aus den Bereichen Energie und Elektrochemie, wobei die Brennstoffzelle stets im Vordergrund steht. Mit den im Lernpaket enthaltenen Bauteilen können auf Anhieb viele praktische Experimente durchgeführt werden - vom Zusammenbau der Brennstoffzellen über deren Verhalten im Betrieb bis zum Einsatz in verschiedenen Anwendungen.

Highlights

- Alle Versuche und Experimente können ohne Löten durchgeführt werden.
- Mit dem Lernpaket erhalten Lernende und Lehrende Wissen zum Anfassen und zum Weitergeben.
- Über 18 spannende Experimente sind möglich.
- Das Lernpaket enthält alle Komponenten zum Bau einer Brennstoffzelle und viele weitere Bauteile.

Zusätzlich erforderlich:
Haushaltsübliche Produkte und Multimeter zur Durchführung einiger Experimente

Hier entlang zum Produkt - Klick



Wie funktioniert ein Wasserkraftwerk?

Geolino Physik

Ausprobieren, entdecken, verstehen: Warum hat ein Fahrrad so viele Gänge? Weshalb kann man mit Hebeln und Rollen so viel Kraft sparen? Wie funktioniert ein Wasserkraftwerk? Diese und viele weitere Themen werden an Modellen verständlich erklärt. Mit Bauteilen sind schnell interessante Modelle wie Renn-Dragster oder Strandsegler zusammengesteckt.

Aus Zahnrädern, Stäben, Rollen, Rädern und Bastelbögen entstehen im Experimentierkasten GEOlino Physik 14 verschiedene Modelle, die die Gesetze der Mechanik verständlich machen.

Zusätzlich werden benötigt:
Leere PET-Flasche (0,5l) und weitere haushaltübliche Materialien

Ab 8 Jahre

ACHTUNG!
Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können.
Strangulationsgefahr, falls Schnüre um den Hals gelegt werden.

Hier entlang zum Produkt - Klick

Grundversuche zur Röhrentechnik - Berührungssensoren - NF-Verstärker - HF-Oszillatoren

Lernpaket Röhrentechnik

Mit diesem Lernpaket erhalten Sie eine gründliche Einführung in die Grundlagen der Röhrentechnik. Aufwendige Netzteile und hohe Spannungen sind nicht erforderlich, vieles geht auch mit kleinen Anodenspannungen sehr gut. Untersuchen Sie einfache Grundschaltungen und entwickeln Sie eigene Schaltungen.

Röhren sind wieder in!

Röhrenverstärker haben ihren besonderen Klang. Röhrenradios sind einfach etwas Besonders, oft erzielt man mit sehr einfachen Schaltungen ganz erstaunliche Empfangsergebnisse. Versuche mit Röhren sind in mancher Hinsicht einfacher als mit modernen Halbleitern, die immer komplexer und kleiner werden. Eine Röhre ist dagegen relativ groß, ihre Funktion ist einfach und gut überschaubar.

Leicht verständlich und zum nachbauen

Sie erhalten zu jedem Versuch ein Schaltbild und einen genauen Verdrahtungsplan. Außer einer grundlegenden Erklärung der Funktion gibt es zahlreiche Vorschläge für zusätzliche Experimente.

Mit 64-seitigem Handbuch und über 30 Bauteilen, inklusive hochwertiger Röhre und Experimentierplatine. Damit bauen Sie

- Grundversuche zur Röhrentechnik
- Berührungssensoren
- NF-Verstärker
- HF-Oszillatoren
- UKW-Prüfsender
- Kurzwellenempfänger
- u. v. m.

Aus dem Inhalt

- Grundversuche zur Diode, Triode und Pentode
- Sensorverstärker mit Berührungskontakt
- Einstufige NF-Vorverstärker
- Kopfhörerverstärker
- Tongenerator
- HF-Prüfoszillatoren für den Kurzwellenbereich
- UKW-Oszillator
- Radioschaltungen vom Röhrendetektor bis zum Audion

Zusätzlich erforderlich sind:
4-Mignon-Batterien 1,5 Volt (AA) und eine 9-Volt-Blockbatterie.

Achtung!
Dieser Artikel ist kein Spielzeug.

Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.


Wie im Elektrogenerator aus Bewegung Strom wird...

Geolino Elektromotor

Er ist es, der die Welt bewegt! Ohne ihn läuft nichts. Aber wie funktioniert ein Elektro-Motor eigentlich? Anhand der Experimente, die vom einfachen Stromkreis mit Lämpchen bis zum Elektro-Motor und Elektro-Generator reichen, wird dies schnell klar. Die Anleitung bietet dazu fundiertes Basiswissen, das Lust auf mehr macht.

Der Materialsatz des Experimentierkastens GEOlino Elektromotor ist aus durchsichtigem Kunststoff und ermöglicht bei jedem Versuchsaufbau den Blick ins Innere. Junge Forscher können so schneller verstehen, wie ein Elektromotor Strom in Bewegung umwandelt und wie im Elektrogenerator aus Bewegung wieder Strom wird.

Zusätzlich werden benötigt:
2 x 1,5V Batterien (Mignon, AA, Typ LR6)
Nägel, Münzen, Becher und weitere haushaltübliche Materialien

Ab 8 Jahre

ACHTUNG!
Ausschließlich für Kinder von mindestens 8 Jahren geeignet. Anweisungen für die Eltern oder andere verantwortliche Personen sind beigefügt und müssen beachtet werden. Verpackung und Anleitung aufbewahren, da sie wichtige Informationen enthalten!
Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können.
Für Kinder unter 8 Jahren nicht geeignet. Dieses Produkt enthält (einen) kleine(n) Magnet(e). Verschluckte Magnete können sich im Darm gegenseitig anziehen und schwere Verletzungen verursachen. Ziehen Sie sofort einen Arzt zu Rate, wenn (ein) Magnet(e) verschluckt wird (werden).

Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.

Akku-Testschaltungen für unterschiedlichen Laststrom aufbauen

Lernpaket Akkus und Ladetechniken

Dieses Lernpaket erklärt die Vorgänge in den verschiedenen Akkutypen und stellt sie verständlich dar. Darüber hinaus erhalten Sie viele praktische Tipps und Tricks, wie Sie die Lebensdauer von Akkus optimieren können.

Alle Bauteile und Fachwissen

In diesem Lernpaket finden Sie die Antworten zu zahlreichen offenen Fragen zu Akkus und Ladetechniken. Nicht industrietaugliche, ausgefeilte Selbstbauschaltungen stehen im Vordergrund, Ziel ist vielmehr, einfache Test- und Ladetechniken zu erkunden und mit den beiliegenden Bauteilen zu experimentieren.

Weiterführende Experimente

Mit nur einer 9-V-Batterie als Stromquelle können die Schaltungen getestet und verstanden werden. Alle Schaltungen sind als Anregung für die Entwicklung eigener Schaltungen geeignet. Darüber hinaus gibt es Hinweise zur Weiterentwicklung der vorgestellten Konstruktionen hin zu praktisch verwendbaren Schaltungen.

Aus dem Inhalt:

- Was passiert beim Lade-, was passiert beim Entladevorgang?
- Wie werden Akkus richtig aufgeladen?
- Wie lässt sich die Zyklenzahl von Akkus optimieren?
- Welcher Akkutyp eignet sich für welche Anwendung am besten?
- Wie werden Akkus am besten gelagert?
- Wie kann der Ladezustand eines Akkus bestimmt werden?
- Wie werden Akkupacks richtigzusammengestellt?
- Welchen Akku-Technologien gehört die Zukunft?

Zahlreiche Experimente:

- Entladekurve messen
- Akkukapazität berechnen
- Akku-Testschaltungen für unterschiedlichen Laststrom aufbauen
- Ladegerät mit Konstantstrom und externem Timer
- Akkuinnenwiderstand messen
- Akkupacks richtig zusammenstellen
- Ladeschaltung mit Ladungserhaltung
- Solarladegerät
- LED-Solarleuchte
- Ladeschaltung für RAM-Zellen
- Fahrrad-Rückleuchte

Aufbau und Funktion von Akkus kennenlernen und verstehen

- NiCd/NiMh-, Li-Ion-, Li-Po-,Blei/Bleigel-Akkus und RAM-Zellen
- Akkus richtig lagern,einsetzen und laden
- Goldcap richtig einsetzen
- Wasserstoffzelle kennenlernen
- Kontaktlose Ladeschaltung

Theorie und Praxis

- Mit Berechnungsgrundlagen für die Ausbildung
- Lebensdauer (Zyklenzahl) von Akkus verlängern

Zusätzlich erforderlich:
9-V-Blockbatterie und zwei 1,5-V-Mignon-Akkus

Achtung!
Dieser Artikel ist kein Spielzeug.

Hier entlang zum Produkt

50 Experimente zur Roboter-Programmierung mit ATMEL AVR und Bascom

Lernpaket Roboter selbst bauen

Mit diesem Mega-Paket und den 50 Experimente zur Roboter-Programmierung mit ATMEL AVR und Bascom gerät der Einstieg zur Roboter-Programmierung mit viel Spaß und Abwechslung.

Alles im Paket enthalten

- Bestückte Platine mit Servoantrieb, ATmega88 und USB-Chip
- Vollständige Hardware zum Programmieren und Experimentieren
- Gedrucktes Handbuch
- Schaltpläne, Quellcodes, Bauanleitungen als E-Book

Dieses Lernpaket ist der ideale praktische Einstieg in die Themen Mikrocontroller, Computer und Robotik. Es verwendet als „Gehirn" den populären ATmega88-Mikrocontroller der Firma ATMEL, der ausreichend Hardware, Speicher und Geschwindigkeits-Leistungs-Ressourcen auch für komplexere Aufgaben bereitstellt.

Das machen Sie selbst:

Bewegung:

- Bewegungsablauf
- Anfahren und abbremsen
- Hindernissen ausweichen
- Linien folgen

Sensorik:

- Kantensensor
- Liniensensor
- Abstandssensor
- Lichtsensor
- Infrarotsensor

Messen und Steuern:

- Abstandsmessung
- Fernsteuern
- 8-Kanal Voltmeter
- Infrarot Detektor
- Steuern mit VB.NET

Aktionen:

- Navigation
- Tonausgabe
- Statemaschine
- Zeitgesteuerte Aktionen
- und vieles mehr

Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.

Experimente mit Vitalenergie an Pflanzenkeimlingen

Lernpaket Freie Energie

Learning by doing! Dieses Lernpaket enthält mit seinen elektronischen Bauteilen und der Laborsteckwand fast alles was Sie für grundlegende Experimente mit verschiedenen Energiewandlersystemen benötigen. Mit der 88-seitigen Experimentieranleitung gelingen ensteht schnell ein Verständnis für elektrische Energie.

Highlights

- Mit Laborsteckboard und 25 Bauteilen
- Mehr als 35 genau beschriebene Experimente
- Mit selbstgebautem Computer-Messplatz
- Mit DC-Motor

Praxisbezogener Einstieg

Mit diesem Lernpaket erarbeiten Sie die Grundlagen der elektrischen Energietechnik. Ausgehend von verschiedenen technischen Systemen zur Energiewandlung, wird eine solide Basis geschaffen, um freie Energieforschung besser zu verstehen. Nur wer selber experimentiert, entwickelt auch ein Gefühl für die Faszination von neuen Energiephänomenen. Jeder Versuch ist genau beschrieben, so dass auch Anfänger schnell Erfolge erzielen können.

Die 6 Energiephänomene

- Aluminiumfolie und eine Bleistiftmine erzeugen Elektrizität
- Ein selbstgebautes elektronisches Voltmeter mit PC
- Mit dem Elektroskop Ladungen nachweisen
- Experimente mit Vitalenergie an Pflanzenkeimlingen
- Aus Mikroorganismen und einer biochemischen Zelle entsteht eine Bakterienbatterie
- Ladungstrennung mit dem elektrostatischen Scheibengenerator

Zusätzlich erforderlich:
Haushaltübliche Utensilien z.B. Aluminiumfolie, Tesafilm

Hier entlang zum Produkt

Mit Solarzellen Versuche zur Stromerzeugung selber durchführen

Lernpaket Strom mit Solarenergie

Dieses Lernpaket vermittelt die Grundlagen der Photovoltaik mit über 30 spannenden Experimenten. Alles, was Sie für die Experimente brauchen, ist im Paket enthalten. Schon bei der Verwendung und dem Anschluss des Solarmoduls und der weiteren Bauteile gibt es viele grundsätzliche Dinge zu lernen.

Einfacher als man erwartet

In kürzester Zeit führen Sie die wichtigen Grundversuche durch. Nicht nur für Schule, Studium und Beruf, sondern auch für den alltäglichen Einsatz zu gebrauchen! Alle Versuche und Experimente können ohne Löten und ohne zusätzliche Stromversorgung (z. B. Batterien, Stromnetz) durchgeführt werden.

Experimentieren leicht gemacht

Vorteilhaft ist, dass nicht allein die Theorie vermittelt wird, sondern dass Sie selbst Experimente aufbauen und die Vorgänge praktisch untersuchen können. Besonders wenn Sie selbständig eigene Variationen aufgebaut und ausgetestet haben, wird Ihnen so manches (nicht nur solare) Licht aufgehen.

Sofort experimentieren

Alle Versuche und Experimente können ohne Löten und ohne zusätzliche Stromversorgung (z. B. Batterien, Stromnetz) durchgeführt werden.

Begleitbuch

Solarenergie ist in vielen Bereichen unseres Alltags Stand der Technik und nicht mehr wegzudenken. Viele Dachflächen sind mit leistungsstarken Solargeneratoren bestückt und tragen im Netzverbund immer mehr zu unserer Energieversorgung bei. In diesem Buch lernen Sie die ersten Zusammenhänge der Solarenergie kennen. Es werden Grundlagen der Stromerzeugung aus Licht und die damit verbundenen Anwendungen vorgestellt. Beim Durchführen der Experimente und einfachen Versuche mit Solarzellen werden Begriffe wie z. B. Solarkennlinie, Einstrahlungsintensität, Wattpeak, Watt pro m2, Speichertechnik, Temperaturverhalten und Verschattung erläutert.

Aus dem Buch-Inhalt

- Praktische Experimente mit Solarzellen
- Reihenschaltung, Parallelschaltung
- Was bewirkt der Schatten?
- Messtechnische Möglichkeiten
- Maßnahmen zur Leistungserhöhung
- Konzentratortechnik
- Solare Ladeverfahren, Ladetechnik, Akkuladung
- Solarer Direkt- und Pulsspeicherantrieb
- Solare Wasserstofftechnologie und vieles mehr

Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.

Faszinierende 3D-Darstellungen und scheinbare Bewegungen im Versuch

Geolino Optik

Hier lernen Kinder nicht nur, wie das menschliche Auge funktioniert, sondern auch, dass man den eigenen Augen nicht immer trauen darf. Der Experimentierkasten enthält zahlreiche Versuche zur Physiologie und Funktionsweise des menschlichen Sehorgans. Aber auch das Zusammenspiel zwischen Auge und Gehirn wird thematisiert. Besonders spannend und eindrucksvoll sind die Experimente zu optischen Täuschungen.

-Wie sieht das Auge?
-Wie können wir Farben sehen?
-Was sind optische Täuschungen und welche gibt es?

Was wir sehen ist ein kompliziertes Zusammenspiel zwischen Auge, Gehirn und Erfahrungen. Anschauliche Versuche und beeindruckende optische Illusionen bringen Licht in dieses vielschichtige Thema. Faszinierende 3D-Darstellungen, unmögliche Figuren, Fehleinschätzungen und scheinbare Bewegungen machen das Thema Optik für Kinder besonders attraktiv.

ACHTUNG!
Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können.

Hier entlang zum Produkt - Klick


Lupe mit hellen LEDs als Beleuchtung

Vergrößerungsglas mit Licht

Größe ca. 14,5cm
Durchmesser der Lupe: 5,5cm

Die Beleuchtung erfolgt über zwei helle LEDs.
Batterie G10-A (Micro-Cell, 1,5V) ist bereits enthalten und kann später ausgetauscht werden.

Achtung!
Lupeneffekt – Niemals direkt in die Sonne sehen.


Hier entlang zum Produkt

Schaltungen mit Schaltern, Dioden, Widerständen, LEDs, Kondensatoren und einem Transistor im Experiment nachbauen

Lernpaket Einstieg in die Elektronik

Neugier genügt! Mit diesem Lernpaket schafft jeder den ersten Einstieg in die Elektrotechnik. Ganz ohne Vorkenntnisse, mit einfachsten Experimenten geht es los.

Einfacher Einstieg

Sie brauchen keinen Lötkolben oder anderes Werkzeug. Mit den Prüfkabeln bauen Sie Schaltungen schnell und bequem auf dem Küchentisch auf. Testen Sie einfache Grundschaltungen und überprüfen Sie Ihre eigenen Ideen.Learning by Doing!

Schaltbilder lesen lernen

Lernen Sie den Umgang mit Schaltsymbolen und Schaltbildern. Erarbeiten Sie sich die Grundlagen der Elektrotechnik mit ihren elektrischen Messgrößen und Einheiten. Führen Sie interaktiv Berechnungen aus, die Sie im realen Experiment überprüfen können.

Stromkreis selbst bauen

Bauen Sie einfache Stromkreise mit Batterie, Leuchtdioden und Widerständen auf. Lernen Sie dabei die Grundlagen des Stromkreises und die Auswahl geeigneter Bauteile.

20 Bauteile um reale Beispiele nachzubauen

Untersuchen Sie Vorgänge des Elektromagnetismus am Beispiel eines Gleichstrommotors. Verwenden Sie den Motor als Generator zum Bau von Dynamolampen. Bauen Sie komplexe Schaltungen mit Schaltern, Dioden, Widerständen, LEDs, Kondensatoren und einem Transistor im Experiment nach.

Inhalt

- Prüfkabel
- 20 Bauteile
- Software: Elektronik-Werkzeugkasten 3.0
- Begleitbuch: Einstieg in die Elektronik

40 einfache Experimente z.B.

- Berührungssensor
- Dynamolampe
- Elektro-Heizung
- Elektromotor
- LED-Blitzlicht
- LED-Lampen
- Logikschaltungen
- Nachlaufsteuerung
- Prüfgeräte

Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.


Welche Möglichkeiten bietet die Gewinnung von Strom aus Sonnenenergie?

Geolino Solarmodelle

Entdeckerspaß mit solar-betriebenen Modellen, die schnell gebastelt sind. Hubschrauber, Karussell, Solar-Kino, Einspurlokomotive und Solarfahrzeug. Angetrieben durch eine Solarzelle und einen Elektromotor versprechen sie nicht nur Spielspaß, sondern machen Kindern auch begreifbar, wie Solartechnik funktioniert.

Hier wird auf spielerische Weise gezeigt, welche Möglichkeiten die Gewinnung von Strom aus Sonnenenergie eröffnet. Aus den vorgestanzten Bauteilen lassen sich mit der Solarzelle und dem Motor verschiedene bewegliche Modelle zusammensetzen. Ob Hubschrauber, Karussell, Solarkino oder Lokomotive, sie alle erwachen dank Photovoltaik zum Leben.

Ab 8 Jahre

Hier entlang zum Produkt - Klick

Experimentiersystem LED-Technik und Elektronik

Lernpaket LEDs

Dieses Lernpaket gibt Ihnen den schnellen Start in die LED-Technik und damit in die Elektronik überhaupt. Alles was Sie dazu brauchen ist enthalten, nur eine frische Batterie (9 V) müssen Sie noch zusätzlich besorgen. Und dann geht es los. In kürzester Zeit führen sie die wichtigsten Grundversuche durch.

Grundwissen

Im Vordergrund stehen die praktischen Experimente. So ganz nebenbei erfahren Sie aber auch die entscheidenden Grundlagen von der Schaltungstechnik bis zur Berechnung der erforderlichen Vorwiderstände. Allein mit LEDs und Widerständen lassen sich bereits zahlreiche eindrucksvolle Versuche durchführen.

Für den täglichen Gebrauch

Viele der selbst gebauten Geräte haben einen bleibenden praktischen Nutzen. Bauen Sie bunte und weiße LED-Taschenlampen, Testgeräte und Sensoren, nutzen Sie die besonderen Eigenschaften der LEDs.

Weiterführende Experimente

Damit nicht genug: Das Experimentiersystem ist beliebig ausbaubar. Zusätzliche Bauteile wie Transistoren, Kondensatoren und integrierte Schaltkreise können ebenfalls auf der Steckplatine eingesetzt werden. Das beiliegende Handbuch "Schnellstart LEDs" gibt zahlreiche Schaltungen und Bauvorschläge für einfache und anspruchsvollere Projekte.

Sinnvolle Bauanleitungen

- Batterietester
- Blinklichtschaltung
- Durchgangsprüfer
- Feuchtigkeitsmelder
- LEDTaschenlampen
- Signal-Leuchten mit LEDs
- Temperatursensor

Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.


Wie Bilder laufen lernen - ein Bild animieren mit Einzelsequenzen

Filmmaschine Zoëtrop Modellbaubogen

Die "Filmmaschine" Zoëtrop besteht aus einer drehbaren Trommel, die am Rand mit kleinen Schlitzen versehen ist. An der Innenseite der Trommel ist ein Streifen mit in regelmäßigem Abstand versehenen Bildern angebracht. Die Bilder unterscheiden sich jeweils leicht und stellen Momentaufnahmen in der Bewegung eines Objektes dar. Es sind jeweils soviele Bilder wie auch Schlitze angebracht. Wird die Trommel gedreht, muß der Betrachter durch die Schlitze schauen und sieht dabei jeweils nur das auf der anderen Seite angebrachte Bild. Dabei entsteht (u.a. durch die Trägheit des menschlichen Auges) der Eindruck einer flüssigen Bewegung. Dies ist im Prinzip der Vorläufer der späteren Kinoprojektoren!

Ausschneide-Bogen im Maßstab 1:1.

Maße des fertigen Modells:
Länge: 180mm, Breite: 180mm, Höhe: 200mm

Schwierigkeitsgrad (0-3): 1 (leicht).

Anzahl der Bogen: 3

Ausschneide-Bogen gehören seit vielen Jahren zum Programm des Aue-Verlags. Es sind einerseits die weltweit bekannten Schreiber-Bogen, andererseits Modelle zum Ausschneiden und Zusammenkleben für Schulen und Kirchen. Ein wichtiges Anliegen ist es, Kindern eine Alternative zu bieten, ihre motorischen Fähigkeiten zu entwickeln und Geduld und Ausdauer zu trainieren.


Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.

Strom mit Windenergie - Experimente mit dem Windradflügel

Lernpaket Strom mit Windenergie

Dieses Lernpaket vermittelt die Grundlagen zum Thema Windenergie und führt Sie mit spannenden Experimenten zu vielen interessanten und praktischen Einsatzmöglichkeiten. Die Versuche bauen aufeinander auf, sodass Sie mit geringem Zeitaufwand zum Ziel kommen.

Strom mit Windenergie - Know-how-Paket für Schule, Studium, Hobby und Beruf

Finden Sie mit diesem Lernpaket heraus, wie die Energiegewinnung durch Wind funktioniert und wie man die gewonnene Energie nutzen und speichern kann. Regenerative Energien sind schon jetzt in vielen Bereichen eine sinnvolle Alternative zu fossilen Brennstoffen und werden in Zukunft einen immer größeren Anteil ausmachen. Die in den Experimenten gesammelten Erfahrungen und das Grundlagenwissen lassen sich auch auf größere Anlagenkonzepte übertragen.

Strom mit Windenergie - Experimente mit dem Windradflügel

Mit Windenergie zu experimentieren scheint auf den ersten Blick einfach, in der praktischen Realisierung ist es aber wichtig, sich zuerst das erforderliche Basiswissen anzueignen. Die Funktionen rund um die Windenergie zu begreifen macht Spaß und ist sinnvoll. Ein Windrad in den Händen zu halten und direkt erfahren zu können, dass Wind sich durch das Windrad in eine Drehbewegung umwandelt und elektrische Energie liefert, ist ein beeindruckendes Erlebnis.

21 Bauteile für alle Experimente des Lernpaket Strom mit Windenergie

Zusätzlich zu den theoretischen Grundlagen können Sie selbst Experimente aufbauen und damit die technischen Vorgänge rund um die Windenergie praktisch nachvollziehen - und das alles ohne Löten. Die erforderlichen Komponenten wurden für Sie im Lernpaket zusammengestellt.

Hier entlang zum Produkt

Stirlingmotor selber bauen

Stirlingmotor mit Teelicht, Bausatz

Eine beeindruckende Demonstration der Funktionsweise eines Heißluft-Motors und ein großer Spaß für Modellbauer.

Der Bausatz wird in einer Dose verpackt geliefert, aus der dann das Motorengehäuse entsteht. Alle notwendingen Teile (ca.150) zum Aufbau des Motors und des Kerzengestells sind enthalten. Es sind keine Klebearbeiten erforderlich. Eine detailierte Bauanleitung in deutscher Sprache ist beigefügt.

ca. 300-600 Umdrehungen pro Minute
Die Laufzeit mit dem beigefügten Teelicht beträgt 3-4 Stunden.

Abmessung:
Durchmeser ca. 100mm,
Höhe ca. 250mm.

Achtung!
Dieser Stirlingmotor ist kein Spielzeug und nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet! Der Betrieb des Motors erfordert die gleichen Sicherheitsvorkehrungen wie der Umgang mit offenen Flammen. Verbrennungsgefahr!

Hier entlang zum Produkt


Mit einer Waage das Gewicht bestimmen - 80 Kunststoffgewichte 1g bis 20g

Stapel-Gewichte Set

80 Kunststoffgewichte - zum Lernen und Üben für Schule und Kindergarten.

Die einzelnen Gewichte lassen sich aufeinanderstapeln. Sie haften aber nicht aneinander - so lassen sie sich von oben herab einzeln wieder abnehmen, während gleichzeitig eine Waage beobachtet werden kann.

Inhalt:
10 x 20g
10 x 10g
20 x 5g
40 x 1g

Grundfläche: 29 x 29 mm, die Höhe variiert je nach Gewicht.

Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.

Mit dem Geophon Geräusche in der Erde erforschen

Super Spy Phone

Entdecken Sie, wie Klang sich ausbreitet und lernen Sie interessante Fakten über Spionagetelefone. Es kann auch als Unterwassermikrofon und Geophon für Geräusche in der Erde verwendet werden.

Zusätzlich sind 4 x 1,5 V Batterien (AAA) und ein kleiner Kreuzschlitzschraubenzieher erforderlich.

Hier entlang zum Produkt

Landfahrzeug mit Windkraftantrieb

Windbetriebener Strandsegler

Setzen Sie das Segel und lassen Sie den Strandsegler davonsausen! Sie müssen ihn einfach nur zusammenbauen und auf Wind warten.

Lernen Sie spielerisch die physikalischen Hintergründe! Höhe des fertigen Modells: 65cm.

Zusätzlich erforderlich: ein kleiner Kreuzschlitzschraubenzieher.

Hier entlang zum Produkt


Warum bleibt ein Drachen in der Luft?

Mini Papierdrachen

Lerne die wissenschaftlichen Hintergründe kennen, warum ein Drachen in der Luft bleibt.

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.

Bitte lesen Sie die Anleitung und Sicherheitshinweise vor dem Gebrauch.

Achtung!
Erstickungsgefahr! Verschluckbare Kleinteile, nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren.

Hier entlang zum Produkt


Vulkan zum Ausbruch bringen - Mini-Experiment von 4M

Mini Vulkan

Laß deinen Vulkan auf dem Tisch, in der Badewanne oder in einem Glas ausbrechen! Entecke die verschiedenen Möglichkeiten, einen Vulkan zum Ausbruch zu bringen. Du benötigst nur noch Essig, Backpulver und eine Badekugel für das Experiment in der Badewanne.

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.

Bitte lesen Sie die Anleitung vor dem Gebrauch.

Achtung!
Erstickungsgefahr! Verschluckbare Kleinteile, nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren.

Hier entlang zum Produkt

Mit einem Luftpolster experimentieren

Das Ballonbetriebene Luftkissenboot

Baue dein eigenes Luftkissenboot und beobachte, wie es mühelos über den Tisch schwebt. Diese Luftkissenscheibe bewegt sich durch ein Luftpolster, eine dünne Schicht Luft.

Für Kinder ab 8 Jahren geeignet.

Bitte lesen Sie die Anleitung vor dem Gebrauch.

Achtung!
Erstickungsgefahr! Verschluckbare Kleinteile, nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren.

Kinder können an leeren oder kaputten Ballons ersticken. Leere oder kaputte Ballons sollten sofort entsorgt werden.

Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.

Mini-Experiment Magnetisches Rennauto von 4M

Magnetisches Rennauto

Entdecke die Kraft der Magnete und laß das Fahrzeug ohne elektrische Energie fahren. Ziehe oder schiebe das magnetische Rennauto mit deinem Magneten - das funktioniert auch durch die Tischplatte hindurch!

Für Kinder ab 8 Jahren geeignet.

Bitte lesen Sie die Anleitung vor dem Gebrauch.

Achtung!
Erstickungsgefahr! Verschluckbare Kleinteile, nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren.

Dieses Produkt enthält Magnete. Das Verschlucken von mehreren Magneten kann u.U. tödlich sein. Gegebenenfalls bitte sofort einen Arzt aufsuchen.

Hier entlang zum Produkt - Klick

Wenn Backpulver mit Wasser in Berührung kommt...

Tauchendes U-Boot

Schau wie das U-Boot mithilfe von Backpulver taucht und dann wieder an die Oberfläche kommt. Sobald das Backpulver mit Wasser in Berührung kommt, wird Kohlendioxid freigesetzt und dieses Gas läßt das U-Boot durch den Auftrieb aufsteigen. Du kannst immer wieder Backpulver nachfüllen.

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.

Bitte lesen Sie die Anleitung vor dem Gebrauch.

Achtung!
Erstickungsgefahr! Verschluckbare Kleinteile, nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren.

Hier entlang zum Produkt - Klick


Mit dem Flaschentaucher den Auftrieb untersuchen

Flaschentaucher

Baue einen Flaschentaucher und entdecke, wie er durch Druck auf- und abtaucht. Kannst du alle Gewichte an die Oberfläche befördern?

Ein kleines Experiment zum Thema Auftrieb, Luft- und Wasserdruck.

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.

Bitte lesen Sie die Anleitung vor dem Gebrauch.

Achtung!
Erstickungsgefahr! Verschluckbare Kleinteile, nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren.

Hier entlang zum Produkt

Jet wird mit Luft aus einem Ballon angetrieben

Ballon-Jet


Nur durch einen Ballon angetrieben kann der Jet sich fortbewegen. Entdecke, wie Luft genutzt werden kann, um Fahrzeuge zu bewegen.

Für Kinder ab 8 Jahren geeignet.

Bitte lesen Sie die Anleitung vor dem Gebrauch.

Achtung!
Erstickungsgefahr! Verschluckbare Kleinteile, nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Kinder können an leeren oder kaputten Ballons ersticken. Leere oder kaputte Ballons sollten sofort entsorgt werden.

Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.

Mit Elektrotechnik experimentieren - ScienceX von Ravensburger

ScienceX Faszination Elektrotechnik

8 faszinierende Experimente rund um die Elektrotechnik.

Du willst deine Lieblingsmusik hören, hast aber keinen Lautsprecher? Bau dir einfach selbst einen! Bringe deine Welt mit deiner selbstgebauten Taschenlampe zum Leuchten und schütze deine Schätze mit deiner selbstgebauten Alarmanlage vor neugierigen Blicken. Komm mit in die Galaxie der Elektrotechnik und werde in 8 Versuchen zum Ingenieur!

Inhalt (Auszug):
12 Widerstände
1 IC
4 Transistoren TBA 820
1 weiße LED
4 grüne LEDs
2 Keramikkondensatoren
6 Elkos
1 Lautsprecher
1 Batterieklemme
Kabel
Klinkenstecker
Schaltplatinen
Anleitungsbuch
u.v.m.

Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Technikpädagogik der PH Schwäbisch Gmünd.

Ab 8 Jahre

Achtung!
Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile. Funktionelle scharfe Kanten und spitze Teile. Nur zum Gebrauch für Kinder über 8 Jahre.

Hier entlang zum Produkt - Klick

70 chemische Experimente für Kinder ab 10 Jahre

Galileo Chemie Basis Set

Dieser Basis-Experimentierkasten ermöglicht dir erste Entdeckungen der geheimnisvollen Welt der Chemie. Ein gut ausgestattetes Labor, reichhaltig an Geräten und Zubehör, um die Geheimnisse des täglichen Lebens zu entdecken. Das Anleitungsheft enthält mehr als 70 sichere und spannende Experimente.

Inhalt (Auszug):
Schutzbrille
Meßbecher mit Verschluß
Reagenzglasbürste aus Kunststoff
Rührstab
Pipette
Trichter
Reagenzglashalter
Spatel
Filterpapier
chemische Substanzen

Ab 10 Jahre

Achtung!
Nur zum Gebrauch für Kinder über 10 Jahre. Benutzung nur unter der genauen Aufsicht von Erwachsenen, die sich mit den im Experimentierkasten beschriebenen Vorsichtsmaßnahmen befaßt haben. Enthält einige Chemikalien, die als Gefahr für die Gesundheit eingestuft sind. Lies die Anweisungen vor Gebrauch, befolge sie und halte sie nachschlagebereit. Bringe die Chemikalien mit keiner Stelle des Körpers in Kontakt, besonders nicht mit dem Mund und den Augen. Halte kleine Kinder und Tiere beim Experimentieren fern. Bewahre die Chemiekästen außer Reichweite von kleinen Kindern auf. Augenschutz für überwachende Erwachsene ist nicht eingeschlossen.


Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.

Experimente mit einem fliegenden Propeller

Galileo Fliegender Propeller

Eine Elektrobausatz, um interessante Experimente mit einem fliegenden Propeller und farbigen Scheiben durchzuführen.

Inhalt:
Experimentiertisch
Motor
Scheibenhalter
Verlängerungskabel
Batteriehalter
Optische Scheiben
Fliegender Propeller
Anleitung

Ab 8 Jahre

Achtung!
Wegen Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile ist das Spiel für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet.

Hier entlang zum Produkt - Klick


Faszinierende Seifenblasen-Versuche

Galileo Kids Erste Experimente mit Seifenblasen

Eine Blase in der anderen, Trauben von Seifenblasen, Ball spielen mit den Seifenblasen - all das ermöglicht dieser Experimentierkasten. Einfache und verblüffende Experimente, mit denen du die faszinierende Welt der Wissenschaften entdeckst.

Inhalt:
Schale
Becher mit Deckel
Spatel
Pflanzliches Glyzerin
Strohhalme
Formen und Hilfsmittel für Seifenblasen
Bebilderte Anleitung

Ab 6 Jahre

Achtung!
Kleinteile, könnten verschluckt oder eingeatmet werden. Erstickungsgefahr.
Anweisungen aufmerksam durchlesen. Enthält wichtige Informationen.

Hier entlang zum Produkt

Flüssigkeitswaage mit Gewichten aus Kunststoff

Flüssigkeitswaage mit Gewichten

Kunststoffwaage mit 12 Gewichten für Flüssigkeiten oder andere Stoffe.

Gewichte:

8 x 20g
4 x 10g

Abmessungen [in mm]: 330 x 100 x 90

Achtung:
Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.


Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.

Ein Experimentierkasten für kleine Wissenschaftler und große Forscher

Galileo Science Fun - Das Experimente Magazin

Ein Experimentierkasten für kleine Wissenschaftler und große Forscher. Mit großem Aktivitäten-Teil voller überraschender und spannender Versuche im Fun Science Stil zum Entdecken der Wissenschaft.

Es werden Versuche aus den Bereichen Magnetismus, Naturkunde, Chemie, Kristallwachstum und Optik behandelt.

Inhalt (Auszug):
Fliegende Scheiben
Plastikstäbchen
magische Perlen
elastische Kordel
Polystyrolkugel
Kreisel und farbige Pappscheiben
20 ml Becher mit Deckel
Vulkanmodell (Kunststoff)
Pipette
roter Farbstoff
Boot aus Kunststoff
Strohhalme
kleine Becher
3 Beutel Kaliumhydrogenorthophosphat
Doppelkegel
Papprohr, Pappwände
Luftballons
Spritzen
Schlauch
Schutzbrille
bebildertes Anleitungsheft
u.v.m.

Ab 10 Jahre

Achtung!
Nicht geeignet für Kinder unter 10 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen.

Enthält einige Chemikalien, die als Gefahr für die Gesundheit eingestuft sind. Lies die Anweisungen vor Gebrauch, befolge sie und halte sie nachschlagebereit. Bringe die Chemikalien mit keiner Stelle des Körpers in Kontakt, besonders nicht mit dem Mund und den Augen. Halte kleine Kinder und Tiere beim Experimentieren fern. Bewahre die Chemiekästen außer Reichweite von kleinen Kindern auf. Augenschutz für überwachende Erwachsene ist nicht eingeschlossen.

Warnung!
Kinder unter acht Jahren können an nicht aufgeblasenen oder geplatzten Ballons ersticken. Die Aufsicht durch Erwachsene ist erforderlich. Nicht aufgeblasene Ballons sind von Kindern fernzuhalten. Geplatzte Ballons sind unverzüglich zu entfernen. Zum Aufblasen eine Pumpe verwenden!

Hier entlang zum Produkt - Klick