Physik-Experimente mit Luft für Kinder ab 8 Jahre

Mitbringexperimente Physik

Mit diesem Experimentierkasten erforschst Du die Eigenschaften von Luft und wie man sie sich zu Nutze machen kann. Wie man mit Luft schwere Lasten tragen kann, oder warum Luft in Reifen, Bällen und im Airbag unersetzlich ist, erfährst du in den Experimenten. Die bunte Anleitung zeigt dir, wie es geht.

Ab 8 Jahre

Achtung!
Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können.

Hier entlang zum Produkt

Optische Versuche zum räumlichen Sehen

ScienceX 3D Optik

Entdecke die Geheimnisse der dritten Dimension und finde heraus wie 3D Optik wirklich funktioniert. 6 faszinierende Versuche erklären dir, wieso man eine 3D Brille braucht und wie aus zwei Bildern eins werden.

Inhalt:
3D Brille,
2 Lupenkarten,
Stereobrille,
Faden,
4 Stereohalbbilder,
Seidenpapier,
3D Rasterpapier,
3D Käfig,
3D Bilder,
Kunststoffball

Ab 8 Jahre

Hier entlang zum Produkt - Klick

Physik-, Biologie- und Technikversuche in der Grundschule (3. und 4. Klasse)

Schülerlabor Grundschule 3.+4. Klasse

Experimente der 3. und 4. Klasse

Das Schulfach Sachkunde bietet auch in der 3. und 4. Klasse eine Vielzahl an spannenden Themen aus der Welt der Naturwissenschaft.

Mit anschaulichen Experimenten werden Grundschüler begeistert! Das Schülerlabor Grundschule 3. + 4. Klasse von KOSMOS bietet eine Vielzahl an spannenden Experimenten rund um Biologie, Technik und Naturphänomene.

Mit dem am Lehrplan orientierten Experimentierkasten können Schüler und Schülerinnen die Versuche aus dem Unterricht selbst ausprobieren und das Gelernte anhand von altersgerechten Aufgaben zu den Themenkomplexen vertiefen. Anschauliche Experimente, die Spaß machen und spielerisch die naturwissenschaftliche Kompetenz fördern, vertiefen und festigen das neu erlangte Wissen.

Material:
Versuchsstation,
Reagenzgläser,
Stopfen,
Pipette,
Messbecher,
Spatel,
pH-Teststäbchen,
Batteriefach,
Klemmfedern,
Glühlämpchen,
Motor,
Schalter,
Boot,
Gummimotor,
Wind-/Wasserrad,
Stickerbogen,
Stanzbögen,
weitere Teile und eine 96-seitige, farbig illustrierte Anleitung.

Ab 8 Jahre

Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.

Raketen-Abschußanlage mit Stativ, Schlauch und Lufttank selber bauen


Geolino Rakete

Mit Startrampe und Lufttank

Wie wird eine Rakete betrieben? Warum ist Druckluft ein Energiespeicher? Antworten auf diese und viele weitere Fragen vermittelt dieser Experimentierkasten. Großen Spaß macht natürlich das Abschießen der Rakete. Die Anleitung verrät, wie man die Steiggeschwindigkeit oder die maximale Flughöhe ermittelt, welchen Einfluss die Kraft der Hand auf den Blasebalg der Abschuss-Station hat.

Experimentiermaterial:
3 Raketen,
Abschußanlage mit Stativ, Schlauch und Lufttank,
Kunststoffröhrchen,
Holzstäbe,
Luftballons,
Schnur,
Luftballonklammer,
Glaskugeln,
Holzkugeln,
Stanzbögen

Ab 8 Jahre

Hier entlang zum Produkt - Klick

Dekodierbrille für geheime Nachrichten und Anleitung Anleitung zum Erstellen verschlüsselter Mitteilungen

Decoder Brille

Mit dieser Brille lassen sich geheime Botschaften per Hand oder am Computer erstellen, die nur mit der Decoder Brille entschlüsselt werden können. Es können nicht nur Texte sondern auch Bilder verschlüsselt übermittelt werden. Bei jeder Brille ist eine ausführlicher Anleitung zum Erstellen der Mitteilungen sowie Beispiele enthalten.

Achtung!
Diese Brille ist nicht für den Gebrauch über einen längeren Zeitraum gedacht. Nicht bei körperlichen Aktivitäten tragen, nicht beim Fahren von Fahrzeugen oder beim Bedienen von Maschinen verwenden, nicht in die Sonne schauen, nicht als Sonnenschutzbrille verwenden. Diese Brille ist eine "Gag"-Brille, die keine Funktion einer Brille hat.

Hier entlang zum Produkt - Klick

Temperaturunterschiede in elektrischen Strom umwandeln

Funktionsmodell Eismotor

Kaum zu glauben, Eiswürfel können einen Propeller zum Drehen bringen! Mit Eis kann man also nicht nur kühlen, sondern auch Strom erzeugen. Dieses spannende Funktionsmodell führt in den Zauber der "Thermoelektrik" ein. Das Thermoelement zwischen dem Aluminium wandelt Temperaturunterschiede ohne Mechanik in elektrischen Strom um. Dabei handelt es sich um ein sog. Peltierelement, welches aus Keramik sowie Wismut und Tellur besteht.

Der Bausatz ist in wenigen Schritten aufgebaut.

Bauzeit ca. 1 h

Benötigtes Werkzeug:
Schraubenzieher
Öl oder Wärmeleitpaste

Ab 10 Jahre

Hier entlang zum Produkt - Klick