Eine Dampfmaschine selber bauen - aus Karton!

Die Dampfmaschine - Kartonbausatz

Eine Dampfmaschine als Kartonbausatz, die von richtig kochendem Dampf angetrieben wird - kann das gut gehen? Aber ja, und wie!

Überzeugen Sie sich selbst: Dieses Modell ist nicht nur prächtig anzuschauen, es funktioniert auch prächtig.

Der Kessel aus korrosionsfestem Aluminium hat ein magnetisches Überdruckventil, das Feuer aus 5 Teelichtern wird durch ein verzinktes Drahtgitter abgeschirmt und der Dampf wird durch ein geschlossenes Schlauch- und Foliensystem geleitet und über einen Kamin ins Freie entlassen.

Die Kraftentfaltung bleibt zwar bescheiden, der sicherheitsrelevante Kesseldruck dafür aber auch.

Ausstattung:
Gestanzter Kartonbausatz aus stabilem goldbedrucktem Karton
Aluminiumblech
Aluminiumdose mit Schraubdeckel
Drahtgitter
Federstahldraht:
Lochscheiben aus 1 mm Hart-PVC
Silikonschlauch
Folienhandschuh
Ringmagnet
Karosseriescheibe
O-Ringe
Spanplatte
Schaumstoff-Dichtung
Einwegspritzen

Größe:
Länge 30 cm, Breite 21 cm, Höhe 21 cm.


Hier entlang zum Produkt - Klick

Wissenswertes:

Die Erfindung der Dampfmaschine wird oft allein dem Schotten James Watt (1736-1819) zugeschrieben, der 1769 dafür ein Patent erhielt. Tatsächlich hat er die entscheidenden Verbesserungen erdacht, die der Dampfmaschine zum Siegeszug und damit der industriellen Revolution zu ihrem alles mitreißenden Schwung verhalfen, aber erfunden wurde die erste funktionsfähige und einsetzbare Dampfmaschine bereits 1712 von dem Engländer Thomas Newcomen.

Hier entlang zum Produkt - Klick

Spannende Versuche mit Strom und Spannung + Buch

Das große Baubuch Abenteuer Elektronik

18 geniale Projekte für coole Kids

Schon mal ein Raumschiff mit LED-Beleuchtung gebastelt? Ein Rennboot mit Solarantrieb? Oder eine Robotermaske mit Leuchtaugen? Du kannst es: In diesem Baubuch findest du viele spannende Ideen rund um die Elektronik, die sich ganz einfach mit ein paar Handgriffen nachbauen lassen. Alle elektronischen Teile, die du dafür brauchst, sind im Buch enthalten. Den Rest findest du mit Sicherheit in eurem Haushalt.

Vorkenntnisse sind nicht nötig
Selbst wenn du ein Technikmuffel bist, wirst du überrascht sein, wie einfach sich Elektronik in geniale Bastelprojekte umsetzen lässt. So wird aus dir ganz schnell ein begabter Profi. Lass deine Freunde und deine Familie staunen, wie gekonnt du ein Elektroauto baust, einen Dinosaurier zum Leben erweckst oder Geheimnachrichten mit Lichtsignalen sendest!

Das Buch mit genauen Anleitungen
18 spannende Elektronik-Projekte werden auf 64 Seiten Schritt für Schritt erklärt. Leicht verständliche Anleitungen und große farbige Abbildungen sorgen dafür, dass nichts schief gehen kann. Außerdem: "Wissen plus" für alle Kids, die wissen wollen, was es mit Strom und Spannung auf sich hat.

Die Bauteile im Baubuch Abenteuer Elektronik
Ob Glühbirnchen, Leuchtdiode, Schalter oder Kabel - alle elektronischen Bauelemente, die du für die Bastelprojekte brauchst, sind mit in diesem Buch. Du musst nur noch zwei 1,5-Volt-Batterien (Typ AA) besorgen. Das übrige Bastelmaterial findet sich in jedem Haushalt.

Hier entlang zum Produkt - Klick


Kann Stahl wirklich brennen? - Schulexperimentierkasten

EMS Kraus - Experimentierkasten "Feuer und Wärme"

Im Experimentierkasten "Feuer und Wärme" gehen Sie folgenden Phänomenen auf den Grund:
Feuer: Brennstoffe und Zündungstemperatur - Wärmeausdehnung - Wärmeleitung - Verdunstungskühlung

Das Feuerdreieck: Was ein Feuer braucht
Mit Licht Streichhölzer entzünden
Kann Stahl wirklich brennen?
Ein Unterwasser-Geysir
Länger, größer, breiter: Wärme verformt Körper
Wie funktioniert ein Thermometer?
Ein Streifen, zwei Reaktionen: Der Bimetall-Streifen
Der fliegende Teebeutel
Verdunstung verbraucht Wärme

Mit einem Experimentierkasten "Feuer & Wärme" können 12 Schülergruppen parallel experimentieren.

Das Material zum Experimentieren ist übersichtlich in einer stabilen und verschließbaren Kunststoffbox angeordnet. Im hochwertigen Schaumstoffeinsatz hat jedes Teil seinen festen Platz. Die Abmessungen der Box betragen 600 x 400 x 225mm. Auch geschlossen sind die Boxen leicht stapelbar.

Lieferung komplett mit Material, Anleitungs- Lösungs- und Erklärungskarten und Begleitheft für Lehrkräfte. Kopiervorlagen für Schülerarbeitsblätter sind für jedes Experiment im Begleitheft enthalten.

Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.


Elektrostatisches Fliegen - Bausatz für Kinder ab 12 Jahre



Elektronen-Raumschiff

Dieser Bausatz fasziniert alle, die ihn einmal gebaut haben. Im Schutzschild dieses Raumschiffs schweben seltsame Objekte. Ein Generator lädt das Holz elektrostatisch so stark auf, dass es möglich ist, damit größere Objekte in der Luft fliegen zu lassen. Ausführlich bebilderte Anleitung mit Schablonen.

Erforderliche Arbeiten:
Anreißen,
Bohren,
Sägen,
Feilen,
Schleifen,
Löten,
Montieren.

Benötigtes Werkzeug:
Bleistift, Lineal,
Laubsäge oder Dekupiersäge
Bohrer ø 2, ø 4 + ø 5 mm
Schleifpapier bzw. Werkstattfeile
Seitenschneider
Lötkolben und Lot
Isolier- oder Klebeband
Metallbügelsäge
Kreuzschlitzschraubendreher
Heißklebepistole, Leim

Zusätzlich werden Watte und Rettungsfolie als "Flugkörper" benötigt.

Ohne 2x Mignon (AA) + Experimentiermaterial

Maße (LxBxH): 400 x 200 x 80 mm

Bauzeit: 6-8h
Empfohlenes Alter: ab 12 Jahre

Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.



Mit einem Flaschenzug physikalische Experimente machen


Mini-Flaschenzug


Angewandte Physik für Schulkinder: Wie kann man Lasten mit der halben Kraft nach oben ziehen?

Baue deinen eigenen Flaschenzug mit Seilrollen und Schnur. Experimentiere mit verschiedenen Gewichten.

Inhalt:
Mini Holzpalette,
2 x Umlenkrolle,
großer und kleiner Karabiner,
6m und 1m Schnur,
Anleitung.

Mit ausführlicher Erklärung des physikalischen Hintergrundes.

Hier klicken, um zum Produkt zu gelangen.


Experimente mit Alltagsgegenständen

Das GEOlino Experimentierbuch 2

Noch mehr originelle Ideen aus der GEOlino Redaktion für die ganze Familie! Experimente, Konstruktions- und Bastelanleitungen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen.

Mit alltäglichen Materialien basteln, konstruieren und experimentieren. Leicht verständliche Anleitungen mit Farbfotos und vielen Tipps und Tricks für die Durchführung.

Autor: Martin Verg
Alter: ab 8 Jahre

Hier entlang zum Buch

Kann man elektrische Ladungen sammeln und speichern? - Schulexperimentierkasten von EMS Kraus

EMS Kraus - Experimentierkasten "Elektrizität & Magnetismus I"

Mit dem Experimentierkasten "Elektrizität & Magnetismus I" gehen Sie u.a. folgenden Phänomenen auf den Grund:
Elektrische Ladungen, Faraday-Käfig, Magnet-Pole, Magnetfeld, Magnetische Influenz

Das anhängliche Konfetti
Abstoßend oder anziehend: Elektrische Ladungen
Der sich biegende Wasserstrahl
Kann man elektrische Ladungen sammeln und speichern?
Der Faradaysche Käfig
Wie baut man einen Kompass?
Gegensätze ziehen sich an: Die Magnet-Pole
So wird Magnetkraft sichtbar
20 Nägel aneinander ? wie geht das?

Mit einem Experimentierkasten "Elektrizität & Magnetismus I" können 13 Schülergruppen parallel experimentieren.

Das Material zum Experimentieren ist übersichtlich in einer stabilen und verschließbaren Kunststoffbox angeordnet. Im hochwertigen Schaumstoffeinsatz hat jedes Teil seinen festen Platz. Die Abmessungen der Box betragen 600 x 400 x 225mm. Auch geschlossen sind die Boxen leicht stapelbar.

Lieferung komplett mit Material, Anleitungs- Lösungs- und Erklärungskarten und Begleitheft für Lehrkräfte. Kopiervorlagen für Schülerarbeitsblätter sind für jedes Experiment im Begleitheft enthalten.


Hier entlang zum Produkt - Klick

Experimentieren mit Backpulver u.a. - Buchtipp

Das GEOlino Experimentierbuch

Experimentieren und Basteln zu jeder Gelegenheit und für verschiedene Anlässe - die originellen und leicht umsetzbaren Ideen aus der "Geolino"-Werkstatt bringen Wissen und Spaß für die ganze Familie.

Vom Bau eines Raketenautos oder einer Wetterstation über Papierschöpfen bis hin zum Experimentieren mit Backpulver - alles wird Schritt für Schritt erklärt und kann mit alltäglichen Gegenständen und Hilfsmitteln durchgeführt werden




Hier entlang zum Buch